Anzeige:

Rezept: Jägerschnitzel á la Klaus Baumgart

Jägerschnitzel á la Klaus Baumgart wurden von Philipp Beisteiner und Klaus Baumgart in der Schlagerkueche gekocht. Registrieren Sie sich jetzt und schauen sich die Sendungen an!

Mehr zu Klaus Baumgart und Links zu den Schlagerkuechen-Folgen finden Sie hier!

Klaus und Klaus - Klaus Baumgart

Zutaten:
4 Schweineschnitzel 50 g
Salz, Butter, Pfeffer (aus der Mühle)
350g  Champignons, küchenfertig              
1 Zwiebel, gewürfelt
150 ml Wasser
1 TL Brühe (Ochsenbouillon), ersatzweise Fleischbrühe (instant)
2 EL Mehl – Butter, Paniermehl (Semmelbrösel)
650 g Schmand
80 g Pellkartoffeln
Speck, gewürfelt
2 EL Olivenöl

Anleitung:

Das Fleisch panieren – in Mehl und Eigelb schwenken und danach in Paniermehl tauchen bis es von beiden Seiten bedeckt ist.Etwas Butter/Fett in der Pfanne erhitzen, Zwiebel goldbraun braten und die Steinpilzchampignons zugeben. Inzwischen in einer weiteren Pfanne das Öl erhitzen und die Kartoffelscheiben knusprig braten. Die Hitze reduzieren und die kleine Zwiebel sowie die Schinkenwürfel mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn die Champignons gedünstet sind, die Hitze reduzieren.Die große Zwiebel zufügen.
Kurz mitbraten und das Wasser zugeben.

Mit Ochsenbouillon, Pfeffer und Salz würzen.

Mit Mehlbutter andicken und den Schmand (wer mehr Sauce möchte, nimmt etwas mehr Schmand und Bouillon) unterrühren.

Klaus und Klaus - Klaus Baumgart
Jetzt das Fleisch auf jeder Seite ca. 3 Minuten anbraten, bis die Panier goldbraun ist.

Die Schnitzel mit der Jägersauce und den Bratkartoffeln servieren.

Mit Petersilie bestreuen.

Hmm – lecker!

Mehr zum Besuch von Klaus Baumgart hier!


Anzeige: